Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Herzlich Willkommen!

Schnadegang

Samstag, 27.08.2016

10:30 Uhr SGV Platz Amecke

 

Am Samstag, 27. August findet der Schnadegang der SGV-Abteilung Amecke statt.

Der Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am SGV-Platz.

Von dort aus geht es über den Am1, an der Krausen Eiche vorbei, bis auf den Höhenweg (Gemarkungsgrenze zu Stockum). Weiter auf dem Am2 bis zur Schutzhütte auf dem Stück. Von dort aus entlang der Gemarkungsgrenze zu Langscheid zum Randweg. Über den Randweg geht es zurück nach Amecke zur Schützenhalle, wo wir den Schnadegang gemeinsam beim Kinderschützenfest ausklingen lassen.

 

Die Wanderstrecke ist ca. 12 km lang,

mit einer Gehzeit von ca. 3 - 3,5 Stunden.

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

 

…komm und mach mit!


Morgendliche Stimmung erleben Wanderung für Familien um "drei Amecker Berge"

Am Sonntag, 7. August bietet die SGV-Abteilung Amecke eine Morgenwanderung für Familien an.

Der Treffpunkt ist um 7.30 Uhr am SGV-Platz.

Von dort geht es in Richtung Haus Amecke, hinauf zum Eichenberg, Beerenberg, durch das Hespetal am Engelsberg vorbei und an der Amecker Grillhütte zurück zum Startpunkt. Die Strecke ist etwa zehn Kilometer lang und bietet bei schönem Wetter einen herrlichen Blick auf den Sorpesee. Festes Schuhwerk und entsprechend wetterfeste Kleidung ist wichtig. Empfohlen wird ein Rucksack mit Getränken und Verpflegung. Die Rückkehr ist gegen 10.30 Uhr. Wer Lust hat, kehrt danach mit ein in die Bäckerei Tillmann.

 

…komm und mach mit!


Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

Amecke
Amecke

Wer Balsam für seine Seele sucht, freut sich auf ein Natur- und Wandervergnügen in Amecke am Sorpesee. Neben vielen Wassersportaktivitäten, findet man eine Vielfalt an Radfahr- und Wanderwegen.

Ob ein Spaziergang rund um das Vorbecken auf dem neu angelegten "Airlebenisweg" mit Barfußpfad, Ruhe- und Aktivplätzen, oder eine Wanderung in der sanft hügeligen Umgebung, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Die Sauerland-Waldroute, welche von Iserlohn nach Marsberg verläuft führt ebenso durch unseren Heimatort Amecke wie der Hauptwanderweg X 24 vom Westerwald zur Möhnetalsperre. Abgerundet wird das Wanderangebot von mehreren örtlichen und überregionalen Rundwanderwegen. Die SGV-Abteilung Amecke betreut insgesamt 112 km Wegstrecke im örtlichen Gebiet. Die Pflege und Markierung der Wanderwege ist die Hauptaufgabe der Amecker SGV-Abteilung und wird laufend kontrolliert.
Seit 2013 weisen zusätzlich neu angebrachte Wegweiser dem Wanderer seine Route. Diese geben dem Naturfreund Informationen über den aktuellen Standort mit Höhenangabe und GPX-Koordinaten sowie die Kilometer-Angabe bis zum nächsten Zielort.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Naturschutz, wie Nistkästen bauen, aufhängen und die jährliche Kontrolle. In diesem Zusammenhang gewann die SGV-Abteilung Amecke als Jugend-Naturprojekt im Jahr 2006 den von der Stadt Sundern und des Energie Konzerns RWE, ausgelobten Klimaschutzpreis.

Weitere Aufgaben sind die Pflege und Erhaltung des SGV Platzes in der Dorfmitte. Das ganze Jahr über werden geführte Wanderungen unter Fachkundiger Leitung angeboten. Der 1937 gegründete Verein feierte 2012 mit vielen Freunden und Gästen sein 75jähriges Bestehen.


Recht am Bild

Sollte jemand mit der Veröffentlichung eines Bildes nicht einverstanden sein, bitten wir um Rückmeldung über das Kontaktformular! Die betroffenen Bilder werden dann umgehend entfernt!